Förster Technik GmbH

Die Eröffnungsveranstaltung der GewerbeShow Engen 2012 findet am Samstag 23.6 um 14.00 Uhr in unserem Firmensitz statt.

Wir bieten Ihnen außerdem folgende Highlights:

MilchMobil Slalom Streichelzoo mit Lämmern und deren Schäfer Heißer Draht Produkt und Image Videos Vorstellung von Ausbildungsberufen Mercedes Oltimer und Neuwagen Ausstellung
allsafe JUNGFALK GmbH & Co. KG

 

Bei der allsafe JUNGFALK GmbH & Co. KG finden Sie an beiden Tagen folgende Aktivitäten:

 

 

Kinder: Playmais, Luftballonwettbewerb, Tattoos Jugendliche und Erwachsene: Kicker, Tischtennis Bewirtungsangebot: Eis und Pizza (Capri, Engen) Präsentation: individuelle Zurrgurte (Gurtbandbedruckung und Fertigung live)

 

Sparkasse Engen-Gottmadingen

Die Sparkasse Engen-Gottmadingen verlost 4 Fahrten mit einem Heissluftballon. 

Geben Sie zur Teilnahme den ausgefüllten Coupon bei einem der teilnehmenden Unternehmen derGewerbeShow Engen bis spätestens Sonntag, den 24.06.2012 16.00 Uhr ab.Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Termin für die Ballonfahrt wird mit den Gewinnern individuell vereinbart.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Ganztägig: Sparkassen-Hüpfburg für Kinder.

 

Volksbank Engen

 Wir bieten Ihnen zur GewerbeShow Engen folgende Highlights:

Aktionsbühne mit abwechslungsreichem Programm Bewirtung in Kooperation mit Bäckerei Herr Eisstand des Café Lucania Tag der offenen Tür Gewinnspiel

Am Sonntag von 11.00 - 17.00 Aktionsbühne vor der Volksbank, Breitestraße 1, 78234 Engen

 

11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit Bewirtung und UnterhaltungJohannes und der Hufschmied

13.30 Uhr bis 13.45 Uhr Showtanz TG Welschingen Kids Gruppe Anselfingen

 

14.00 Uhr bis 14.30 Uhr „Thrills of Joy“Das Newcomer Duo aus EngenStefanie Sauter und Sebastian KreuzLive in ConcertGastsängerin: Linda Sauter

 

14.45 Uhr bis 15.00 Uhr TanzgruppeSchülerinnen Realschule Engen

 

15.00 Uhr bis 15:30 Uhr Showeinlagen

 

15:30 Uhr bis 16:00 Uhr „Berg(t)werk“Kurt und Manuel BergtUnplugged in Concert Part One

 

16:00 Uhr Bekanntgabe der Gewinner desGewinnspieles in der Breitestraße

 

Anschließend „Berg(t)werk“Kurt und Manuel BergtUnplugged in Concert Part Two

 

Weitere Attraktionen rund um die Breitestraße unter anderem:Tischkicker, Spinning für den guten Zweck, Kinderschminken,großes Gewinnspiel und vieles mehr!

 

Alle teilnehmenden Betriebe in der Breitestrasse präsentieren sich gemeinsam mit einem Gewinnspiel.

In allen Betrieben steht ein Gefäss mit einer großen Menge von einem Produkt.

Die Gäste sollen die jeweiligen Mengen schätzen und auf einem Teilnahmeschein eintragen.

Unter allen abgegebenen Teilnahmekarten werden attraktive Preise verlost.

-         Ab 11 Uhr großes Weisswurstfrühstück bei der Aktionsbühne mit Musik und guter Laune.

-         Kinderaktionen: Kinderschminken und Ballonfiguren basteln

Stadtwerke Engen GmbH

Die Stadtwerke Engen GmbH bietet Ihnen am Samstag und Sonntag: Segway und Dosenwerfen

Segway Termine: SA: 15.00 - 18.00 Uhr  / SO: 12.00 - 16.00 Uhr   2.- € je Fahrt (ab 10 Jahren)

 

SenerTec Center Engen GmbH

Unter dem Motto Kraft - Wärme - MobilitätKraft - Wärme - Kälte präsentiert sich das SenerTec Center Engen. Auf unserem Firmengelände kann die Elektromobilität hautnah erlebt werden.Die Fahrzeuge werden an unserer Elektrotankstelle den umweltfreundlichen DACHS-Strom tanken. In unserem Center findet der interessante Fachvortrag "Jetzt kann jedes Haus beim Heizen Strom erzeugen" am Samstag, 23.06.2012 um 15.30 Uhr und Sonntag, 24.06.2012 um 14.00 Uhr statt.

 

Unter anderem bei uns:- Segway-Parcour - SMART-Simulator- Airbrush und- eine Eismaschine sowie- musikalische Unterhaltung mit LIVE-Band - Humbert Oliven & mehr (Feinkost)

Marketing Engen eV

 

Der Marketing Engen e.V. bietet Ihnen eine einmalige Sonderprägung des

Engener Sterntalers: "GewerbeShow Engen 2012" live am Infostand.

Mehr über den Engener Sterntaler erfahren Sie HIER

City Apotheke

Die City-Apotheke bietet Ihnen in der Breitestraße

Verschiedene kostenlose Messungen (z.B. Blutdruck, Blutzucker, BMI, Melaningehalt der Haut für Ihren individueller Sonnenschutzfaktor) in kleinen Aktionszelten. „Spinnen für den guten Zweck“. Jung und Alt ist aufgerufen auf Spinningbikes für den guten Zweck „Fahrrad“ zu fahren. Für jede gefahrene Minute spenden wir 0,50 € für einen guten Zweck. Inhaberin Frau Apothekerin Pinelopi Argiti stellt Ihnen den neuen Filialleiter Dr. med. Dr. rer.nat. Ulrich Grass vor, der Ihnen für individuelle Beratung zur Verfügung steht.

Natürlich ist die Apotheke auch ganz normal geöffnet.

Alle teilnehmenden Betriebe in der Breitestrasse präsentieren sich gemeinsam mit einem Gewinnspiel.

In allen Betrieben steht ein Gefäss mit einer großen Menge von einem Produkt.

Die Gäste sollen die jeweiligen Mengen schätzen und auf einem Teilnahmeschein eintragen.

Unter allen abgegebenen Teilnahmekarten werden attraktive Preise verlost.

-         Ab 11 Uhr großes Weisswurstfrühstück bei der Aktionsbühne mit Musik und guter Laune.

-         Kinderaktionen: Kinderschminken und Ballonfiguren basteln

Sellvelo

Sellvelo - Der neue Fahrradladen in Engen bietet Ihnen:

"Mit dem E-Bike zur Rennwurst".

Als besondere Aktion anlässlich der Gewerbeshow, können Sie sich an unseren Ausstellungen am Schillerplatz und Am Maxenbuck ein E-Bike nehmen und damit gemütlich durch die Altstadt zur Rennwurst fahren

Schreinerei Lang

Schreinerei Möbelwerkstätte Innenausbau Jürgen Lang

- lädt Sie ein sich über Möglichkeiten von natürlich gewachsene Möbelstücken zu informieren.

- stellt Bettensystemen vom IGR-Institut als gut empfunden und mit natürlichen QUL geprüften Materialen vor.

- Präsentiert Ihnen verschiedene Gleitschiebetürenlösungen und deren Variationsmöglichkeiten.

- zeigt Ihnen Kombinationsmöglichkeiten mit Arbeiten einer Fürnsaler Künstlerin von Holz und Patchwork

- stellt für die Kinder und Spielfreudigen Schieber-, Brett- und verschiedene Spiele vor.

 

am Sonntagmittag um 14.00 Uhr gibt es für alle Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenen einen Workshop "Jonglieren"

Sie finden uns auf der GewerbeShow Engen im PKW-Bereich des Autohaus Gulde

Knechtle Glaserei

 

Knechtle Glaserei & Urs Scheller Schreinerei  bieten an beiden Tagen

Samstag / Sonntag ganztags

Bewirtung durch die Kolpingfamilie Engen in Zusammenarbeit mit dem Kirchenbauförderverein zugunsten der Sanierung der Stadtkirche

am Samstag 15:00 Uhr Auftritt der Jugendkapelle Engen

 

Sonntag ganztags

Kinderprogramm

Flugvorführungen Modellbaugruppe Radolfzell

Sonntagmorgens

Frühschoppen mir dem Duo „die Lausbuba“ jung – frech - dynamisch

 

Sonntagmittags

Musikalische Umrahmung mit Klaus live

Zusätzliche Aktivitäten / Aussteller: (beide Tage)

Makita Elektrowerkzeuge

Edelstahlgeländer Stark

WiWa Fertighaus

Bildungsakademie Waldshut

sowie viele Überraschungen

 

Beauty Concept

Im Beauty Concept Studio in der Breitestraße finden Sie Fruchtige Handpflege an der Nailbar. Kosmetikstudio geöffnet. Alle teilnehmenden Betriebe in der Breitestrasse präsentieren sich gemeinsam mit einem Gewinnspiel.

 

In allen Betrieben steht ein Gefäss mit einer großen Menge von einem Produkt.

 

Die Gäste sollen die jeweiligen Mengen schätzen und auf einem Teilnahmeschein eintragen.

 

Unter allen abgegebenen Teilnahmekarten werden attraktive Preise verlost.

 

-         Ab 11 Uhr großes Weisswurstfrühstück bei der Aktionsbühne mit Musik und guter Laune.

 

-         Kinderaktionen: Kinderschminken und Ballonfiguren basteln

Bäckerei Waldschütz

Die Bäckerei Konditorei Jürgen Waldschütz bietet Ihnen:

 

in der Backstube im Gewerbegebiet

am Samstag von 14 Uhr - 18 Uhr und am Sonntag von 12 Uhr 17 Uhr

laufend frisch gebackene Brezel Flammkuchen würzig und süss ofenwarmen Fleischkäse

es gibt Kaffee + Kuchen mit SitzplatzBackstubenführungen mit Erklärungen vor allem über den Ablauf und über die regionalen Zutatenin der Altstadt von 12 Uhr bis 17 Uhr

laufend frisch gebackene Brezel Goldkrusti ofenwarmen Fleischkäse Brot Kuchen + Torten

Fahrrad Graf

Am Stand von Fahrrad Graf finden Sie

- Fahrradausstellung

- Probefahrten von Elektrofahrrädern

Dachdeckereinkauf Süd eG

Beim Dachdecker Einkauf Süd eG finden Sie

- Hüpfburg

- Kinderschminken

- Torwandschiessen

Gardinen Galerie

Die Gardinen-Galerie

bietet Ihnen zur GewerbeShow

eine Gutscheinaktion von 10%

auf alle Sonnenschutzartikel.

CK Vorsorge komplett

CK Vorsorge komplett e. K. Christoph Kunz

bietet Ihnen ein Gewinnspiel.

Weitere Highlights sind in Planung.

Regionaler Wirtschaftsförderverein Engen e.V.

Der Regionale Wirtschaftsförderverein Hegau e.V. bietet Ihnen am Samstag

Patent- und Technologieberatung mit Dipl.-Ing. Edgar Richter aus Konstanz.

 

Injoy

Das INJoy Fitness-Center bietet Ihnen

- Rückenstatus Bestimmung

- Körperfettanalyse

- Vortrag gesund + schlank-macher

 

Schwehr Gartenbau

Die Firma Gartenbau Schwehr bietet Ihnen am:

Samstag 16 Uhr: Auftritt der Jugendkapelle Stadtmusik Engen

Sonntag 12Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr: Vorführung Baumpflege mit Kletterseiltechnik

 

Durchgehend an beiden Tagen:

Unter dem Motto aus guten Plänen werden tolle Gärten zeichnen wir den Besuchern der Gewerbeschau eine Planskizze mit frischen Ideen für Ihren Garten. Die Besucher sollten einen Plan ihres Gartens und Bestandsfotos mitbringen. Unsere Gartenarchitektin berät Sie und skizziert kurz Ihre Ideen.

Eine Schaubaustelle im Vorgarten unserer Betriebshalle ermöglicht den Besuchern, die Umsetzung von Gartenideen nachzuvollziehen. Unsere Mitarbeiter bauen einen kleinen Garten live für die Besucher der Gewerbeshow.

 

Stadt Engen

Am InfoStand der Stadt Engen und des Wirtschaftsfördervereins Hegau eV. wird Samstags und Sonntags eine "Gewerbe-Rallye für Kinder" veranstaltet.

"Eine kleine Runde zu Fuß durchs Gewerbegebiet. Der Weg ergibt sich durch die Fragen, die die Kinder beantworten müssen. Wer alle Fragen beantwortet, erhält einen kleinen Preis"

 

Ernst + König GmbH

Das Autohaus Ernst + König GmbH bieten eine Weinprobe mit der Bodenseeweinprinzessin 2012

 

Scheller Schreinerei

 

Urs Scheller Schreinerei & Knechtle Glaserei  bieten an beiden Tagen

Samstag / Sonntag ganztags

Bewirtung durch die Kolpingfamilie Engen in Zusammenarbeit mit dem Kirchenbauförderverein zugunsten der Sanierung der Stadtkirche

am Samstag 15:00 Uhr Auftritt der Jugendkapelle Engen

Sonntag ganztags

Kinderprogramm

Flugvorführungen Modellbaugruppe Radolfzell

Sonntagmorgens

Frühschoppen mir dem Duo „die Lausbuba“ jung – frech - dynamisch

 

Sonntagmittags

Musikalische Umrahmung mit Klaus live

 

Zusätzliche Aktivitäten / Aussteller: (beide Tage)

Makita Elektrowerkzeuge

Edelstahlgeländer Stark

WiWa Fertighaus

Bildungsakademie Waldshut

sowie viele Überraschungen

 

Kerschbaumer GmbH

Folgende Highlights sind geplant:

- Auftritt Stadtmusik Engen

- Ausstellung

- Kinderprogramm

- Verlosung

 

Schlussspurt zur Gewerbeshow Engen

am 23. / 24.06.2012


Die “heiße Phase“ in der Vorbereitung auf die Gewerbeshow 2012 hat begonnen. In zwei Monaten ist es so weit. Wir biegen auf die Zielgerade ein und das Organisationsteam möchte alle Beteiligten aber auch Besucher über den aktuellen Stand der Vorbereitung informieren.

In den Betrieben der Aussteller im Gewerbegebiet finden zahlreiche Aktivitäten statt, die jeweils dem durchlaufenden Band und einem “Doppelklick“ auf das entsprechende Firmenlogo entnommen werden können. Die Anzahl der teilnehmenden Firmen im Gewerbegebiet als auch der Einzelhändler in der Kernstadt versprechen den Besuchern eine große Vielfalt, einen interessanten und kurzweiligen Besuch mit der Möglichkeit sich zu informieren und gleichzeitig unterhaltsame Stunden auf der Gewerbeausstellung zu verbringen. Die Einzelhändler der Kernstadt werden mit gefüllten Warenlagern und interessanten Angeboten den Besucheransturm erwartungsvoll entgegen sehen. An die 50 Gewerbebetrieben und Händler werden teilnehmen. Der Spagat zwischen dem Gewerbegebiet einerseits und der Kernstadt andererseits scheint zu gelingen. Wer nicht als Besucher die kurze Wegstrecke per Pedes zurücklegen will, für den steht ein historischer Bustransfer zur Verfügung. Der Bus mit der Haltestelle am Eingang des Gewerbegebietes von der Kernstadt her wird über die Breitestraße, Peterstraße und durch die Vorstadt wieder zurück über die Jahnstraße das Gewerbegebiet mit der Kernstadt verbinden. Diverse Haltestellen unterwegs sind eingerichtet.

Damit Besucher auch wissen, wo Sie die offiziell teilnehmenden Aussteller und Betriebe im Gewerbegebiet und der Kernstadt finden, sollen die Betriebe mit einem roten Ballon gekennzeichnet werden.

Hegaukurier, Südkurier und Wochenblatt bringen sich mit redaktioneller Berichtserstattung laufend und aktuell zur Gewerbeshow ein. Die Teilnehmer werden gebeten, dieses Engagement mit Werbeanzeigen im Rahmen Ihrer Möglichkeit zu belohnen.

Das Organisationsteam ist guter Dinge, dass die Gewerbeshow unter Einbeziehung der Kernstadt ein Erfolg werden wird.
Am 07.05.2012, 19:30 Uhr findet eine weitere Ausstellerversammlung in der Gaststätte Lamm in der Vorstadt in Engen statt. Dort können dann noch einzelne Probleme besprochen und die Feinjustierung vorgenommen werden. Eine letzte Zusammenkunft ist auf den 04.06.2012 geplant, bevor dann die Gewerbeshow vom Stapel läuft.
Bis hierher ein großer und aufrichtiger Dank an alle Teilnehmer für die Bereitschaft, teilzunehmen, das bisher gezeigte Engagement und die vielfältigen Ideen und Anregungen.


Vorstand BDS Engen e.V.
Otto Grünvogel


titel-web




 

 

GewerbeShow Engen

Der BDS, Ortsverband Engen, organisiert regelmäßig alle drei Jahre eine Gewerbeausstellung, in der den Selbständigen, Mitglieder oder Nichtmitglieder, die Möglichkeit geboten wird, sich darzustellen und der Bevölkerung zu präsentieren. Die Gewerbeausstellung im Jahr 2012 findet mittlerweile zum siebten Mal statt. Im gesamten Gewerbe-/Industriegebiet der Stadt Engen „Gewerbegebiet Grub“, öffnen die dort ansässigen Betriebe ihre Türen und Pforten nicht nur für Besucher und Kunden, sondern auch für andere Selbständige, die in Engen und über Engen hinaus daran interessiert sind, an der Ausstellung teilzunehmen. Die Gewerbeschau wird alle drei Jahre durchgeführt und lockte bei ihrer letzten Auflage eine große Schar an Besuchern an. Das Prinzip ist so einfach wie überzeugend: Firmeninhaber im "Grub" stellen ihre Räume auch jenen Ausstellern zur Verfügung, die ihren Sitz nicht im Gewerbegebiet haben. Aus dieser Konstellation stellt sich die Frage: "Wer kommt wo unter?". Diese musste für die Aussteller ebenso geklärt werden wie mögliche Veranstaltungen und Aktionen, die noch mehr "Leben ins Gewerbegebiet" bringen sollen.

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass bei der Gewerbeshow 2012 auch der Einzelhandel teilnimmt. Ein Großteil des Einzelhandels in der Innenstadt wird am Samstag und Sonntag die Ladengeschäfte zum Schnuppern und Kaufen öffnen. Der Sonntag ist verkaufsoffen, so dass nicht nur auf dem Gelände der Gewerbeshow, sondern auch in der Innenstadt „hemmungslos geshoppt“ werden kann. Dadurch gewinnt die Gewerbeshow zusätzlich an Attraktivität, weil nicht nur die teilnehmenden Betriebe im Industriegebiet zur Besichtigung und Beratung geöffnet sind, sondern auch das vielfältige Angebot des Einzelhandels in der Innenstadt für Besucher zugänglich ist.

Ein Transfer von der Innenstadt zum Gewerbegebiet und zurück wird vorhanden sein.

Als zusätzliches Highlight ist beabsichtigt, eine Sonderprägung für die Gewerbeausstellung des „Engener Sterntalers“ mit dem historischen Fallhammer durchzuführen.

Ansonsten wird die Gewerbeshow im bekannten und bewährten Rahmen ablaufen. Natürlich wird der eine oder andere Einzelhändler, der bisher sich bei Gewerbebetrieben präsentiert hat, die Möglichkeit nun wahrnehmen, in seinem Geschäft in der Innenstadt zu bleiben. Dies wird aber der Attraktivität der Gewerbeshow im Gewerbegebiet keinen Abbruch tun.

Vordringlich ist nun, dass die Gewerbebetriebe wie auch die Händler sich bis spätestens zum 31.03.2012 anmelden. Ein Anmeldeformular kann auf dieser Seite herunter geladen werden. Aus organisatorischen Gründen müssen die Anmeldungen Anfang April vorliegen.
An dieser Stelle werden nochmals alle Gewerbebetriebe aufgerufen, sich doch an der Gewerbeshow zu beteiligen und ihre Betriebe und Grundstücke für die Besucher zu öffnen und sich zu präsentieren.
Selbstverständlich besteht nach wie vor die Möglichkeit für den Einzelhandel und Gewerbebetriebe, die nicht im Gewerbegebiet ansässig sind, bei teilnehmenden Betrieben Unterschlupf zu finden.

Angedacht ist auch, dass im Rahmen der Gewerbeshow Betrieben die Möglichkeit eröffnet wird, an einer „Arbeitsplatzbörse“ teilzunehmen und offene Stellen mit einer Stellenbeschreibung zu melden.


Vorstand BDS Engen e.V.
Otto Grünvogel

 

Engen: Startschuss fürs Gewerbe

Gewerbeausstellung Engen am 23./24. Juni im Grub und in der Kernstadt mit verkaufsoffenem Sonntag

Engen (mu). Bewährtes wird beibehalten, Neues wird aufgenommen - die Gewerbeschau 2012 in Engen wirft ihre Schatten voraus und verspricht erneut ein repräsentatives Forum für den örtlichen Handel und das Gewerbe zu werden. Der Termin ist schon vorgemerkt: Die Großveranstaltung unter der Regie des Bundes der Selbstständigen, Engen, wird am Wochenende des 23. und 24. Juni über die Bühne gehen. 

Am Montag trafen sich Händler, Handwerker und Gewerbetreibende zum ersten informativen Austausch. Gleich zu Beginn wartete BdS-Chef Otto Grünvogel mit einer geplanten Innovation auf: Die Engener Einzelhändlern sollen sich an den beiden Ausstellungstagen in ihren eigenen Geschäften präsentieren. Deshalb möchten die Organisatoren für Kernstadt und Gewerbegebiet eine Verkaufsöffnung beantragen. Um die beiden Standorte zu verbinden, ist ein Erlebnistransfer geplant. »Das kann eine Pferdekutsche oder ein alter Postbus sein«, schlug Otto Grünvogel vor. Bisher waren Betriebe von außerhalb des Gewerbegebiets als Gastaussteller in ansässigen Firmen willkommen. Die Änderung bringe mehr Vor- als Nachteile, ist Grünvogel überzeugt. Denn: »Wir sind im »Grub« gut aufgestellt und das Kernstadtangebot wäre eine tolle Ergänzung«, betonte Grünvogel die Vielfalt des Engener Gewerbes. Auch sein Vorstandskollege Markus Grecht sieht in dieser Variante eine Bereicherung für die Gesamtveranstaltung. Als weiteren Vorschlag brachte Detlef Lohmann von allsafe Jungfalk eine Job- und Ausbildungsbörse zur Mitarbeitergewinnung ein, die besonders den Industriebetrieben aus Engen und Welschingen zugute käme. Diese könnten sich zu präsentieren undauf ihre hochqualifizierten Arbeitsplätze aufmerksam machen. »Eine tolle Idee«, lobte Dietmar Gulde vom BdS-Vorstand die Anregung, denn viele Fachbetriebe hätten dasselbe Problem. Mit im Boot der Gewerbeschau ist natürlich auch der noch junge Marketingverein Engen, der mit seinem Sterntaler bestens auf die Gewerbeplattform passen wird. Als weitere Schritte kündigte Otto Grünvogel die Gestaltung des Info-Flyers und des Internetauftrittes an. Interessenten werden angeschrieben und die Kosten kalkuliert. Bis zum nächsten Treffen am 5. März, 19.30 Uhr, im »Lamm« in Engen, gibt es neue Informationen, versprach der BdS-Vorstand ehe er an die Gewerbetreibenden appellierte: »Zeigen Sie Zusammenhalt und Zugehörigkeit - es sollte unser Anspruch sein, bei der Gewerbeschau mitzumachen«. Quelle: 08.02.12 Singener Wochenblatt - Ute Mucha

   
 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com

Design&Layout by HegauNet.de